Die Gesundheitsgreisslerei

Behandlungsangebote

Frauenspezifisch und feministisch orientiert. Das ist unser Angebot, dessen zentraler Aspekt die Förderung der Lebensqualität, der Gesundheit und der Selbstbestimmtheit im täglichen Leben ist. Wir bieten einen geschützten Rahmen, um sich mit der Abhängigkeitserkrankung, der eigenen Biographie sowie den Herausforderungen am Weg zu einem selbstbestimmten zufriedenen Leben auseinanderzusetzen.

Es werden indikationsspezifische Angebote von Frauen für Frauen gemacht, bei denen auf die besonderen Bedürfnisse von drogen- oder alkoholabhängigen Frauen optimal eingegangen werden kann. Ziel der Behandlungsangebote ist es, mit einem sehr breiten Angebot alle Behandlungsmöglichkeiten bereitzustellen, die den Betreuungsverlauf verbessern, die Gesundheit stärken und die Lebensqualität erhöhen. Unser Team bietet ambulante Behandlungsangebote im Einzel- oder Gruppensetting mit einer Frequenz von täglichen bis hin zu einmal pro Monat stattfindenden Terminen, je nach Bedarf und Notwendigkeit. Ein multiprofessionelles Team erfahrener Kolleginnen bieten Angebote aus den Bereichen Psychologie, Psychotherapie, Medizin, Pflege sowie Sport, Freizeit und Betreuung im Rahmen einer Tagesstruktur. Zum einen ist diese Einrichtung die Außenstelle für die Nachbetreuung abhängiger Frauen, die zuvor im stationären Bereich des Schweizer Haus Hadersdorf oder anderer Einrichtungen des Wiener Sucht- und Drogenhilfenetzwerkes Therapie gemacht haben, zum anderen steht das gesamte Behandlungsprogramm auch allen anderen Frauen zum Quereinstieg offen, die zuvor keine stationäre Behandlung absolviert haben.

Über uns

Ambulante Behandlung, Betreuung und Rehabilitation

In unserer Einrichtung finden Sie eine Reihe von ambulanten Therapieangeboten mit unterschiedlicher Frequenz und Dauer.

Es gibt kürzere hochfrequente Therapien mit zwei Sitzungen pro Woche bis hin zur Möglichkeit uns lediglich einmal pro Monat für die Behandlung und Betreuung aufzusuchen. Das Ausmaß und die Dauer entscheidet sich nach Notwendigkeit und Bedürfnissen der Klientinnen. Neben psychotherapeutischer und klinisch-psychologischer Behandlung gibt es auch die Möglichkeit sozialarbeiterische Unterstützung in Anspruch zu nehmen, beispielsweise bei Problemen mit Schulden oder Wohnen. Darüber hinaus gibt es medizinisch/psychiatrische Sprechstunden sowie die Möglichkeit zur klinisch-psychologischen Behandlung mittels Biofeedback-Training oder kognitiven Trainingsprogrammen am Computer. Der individuelle Behandlungsplan wird mit den Klientinnen abgestimmt.

paico-oficial-4ikCFHypDGI-unsplash

Ganztägig
ambulante Therapie
– Das Kernstück

Unser Kernstück ist das Angebot der ganztägig ambulanten Therapie (GTAT), das im Schweizer Haus Hadersdorf seit vielen Jahren erfolgreich angewendet wird. Es sorgt für eine dichte Tagesstruktur und eine umfassende Betreuung, Behandlung und Rehabilitation mit Unterstützung durch ein multiprofessionelles Team.

Im Rahmen der GTAT werden den Klientinnen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die zur Bewältigung eines geregelten Alltagslebens notwendig sind. Neben Einzel- und Gruppen­betreuungen und laufender Gesundheits­versorgung, gehören dazu Tagesbeschäftigung und Kurse, verbunden mit der Vorbereitung und Begleitung beim künftigen Arbeitsplatz. Dazu kommen Sport- und Freizeitangebote. Durch die Strukturierung der ambulanten Behandlungsphase in dieser tages­strukturierenden Form, erhalten Patientinnen die Möglichkeit zur Erprobung nach oder statt einem stationären Therapie­aufenthalt. Die Wieder­eingliederung in einen normalen Alltag erfolgt in einem strukturierten Rahmen, das hochfrequente Betreuungs­angebot gibt Stabilität in einer schwierigen Phase. Auftretende Krisen können erkannt und aufgefangen werden, ohne dass der Erfolg der bisherigen Behandlung gefährdet wird. Diese Behandlungsform steht jedoch auch KlientInnen offen, bei denen ein vorangehender stationärer Aufenthalt nicht notwendig ist, die sich aber bei der Gestaltung ihres Alltags einen klaren und unterstützenden Rahmen wünschen.

rhondak-native-florida-folk-artist-_Yc7OtfFn-0-unsplash

Im Unterschied zu anderen von der Gesundheits­greisslerei angebotenen ambulanten Therapieformen sind die KlientInnen in diesem Modul dichter, nachgehender und mit einem breiteren Interventions- und Angebots­spektrum betreut. Darüber hinaus bietet die Strukturierung den Klientinnen mehr Möglichkeiten den Alltag zu gestalten. Allfälliger Beikonsum bzw. Rückfälle werden als Teil des Behandlungs­prozesses gesehen und sind im Sinne einer Rückfalls­prophylaxe sowie Krisenintervention besprechbar. Betreuung, Rehabilitation und Behandlung findet je nach Indikation durch psychologische oder psycho­therapeutische Maßnahmen sowie durch ärztliche-psychiatrische Versorgung und Sozialarbeit statt. Es handelt sich damit um ein Angebot für Patientinnen, die einen hohen Behandlungs- und Betreuungsbedarf haben und dennoch im ambulanten Setting betreut werden können oder wollen.

roman-kraft-WOzVqzpScrk-unsplash

Wochenplan GTAT*

Montag

  • Frühstück und Morgenrunde

    -

  • Gruppe zum Wochenstart

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Mittagessen

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Tagesabschluss

    -

Dienstag

  • Frühstück und Morgenrunde

    -

  • Klinisch- Psychologische Gruppe

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Mittagessen

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Tagesabschluss

    -

Mittwoch

  • Frühstück und Morgenrunde

    -

  • Entspannungsgruppe

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Mittagessen

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Tagesabschluss

    -

Donnerstag

  • Frühstück und Morgenrunde

    -

  • Gruppe Sozialarbeit

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Mittagessen

    -

  • Tagesstruktur / Empowerment

    -

  • Tagesabschluss

    -

Freitag

  • Frühstück und Morgenrunde

    -

  • Psychoedukation

    -

  • Wochenabschluss Gruppe

    -

  • Mittagessen

    -

  • Tagesabschluss

    -

*Der dargestellte Wochenplan dient zur allgemeinen Übersicht. Änderungen bzw. Anpassungen sind jederzeit möglich.

Über uns

Die Gesundheits­greisslerei steht allen Frauen offen, die sich eine ambulante Behandlung, Betreuung und Rehabilitation bei einer Drogen- und/oder Alkoholproblematik wünschen. Das Angebot richtet sich an Frauen mit einem Mindestalter von 16 Jahren mit einer bestehenden Abhängigkeit beziehungsweise missbräuchlichen Verwendung von Alkohol und/oder illegalen Substanzen.

Mehr erfahren

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir melden uns so rasch wie möglich und freuen uns Ihre Fragen zu beantworten und uns um Ihr Anliegen zu kümmern.

Jetzt kontaktieren